• Nachhaltig Leben

    Alma Verde unterstützt dich dabei / Mit Alma Verde ganz einfach

Woher kam die Idee zur nachhaltigen Drogerie in Leipzig?

Wir können jeden Tag auf’s Neue entscheiden, welchen Einfluss wir auf diese Welt haben möchten.

Jane Goodall

Versuche die Erde in einem besseren Zustand zu hinterlassen, als du sie vorgefunden hast.

Sidney Sheldon

Diese und ähnliche Zitate haben mich schon immer inspiriert, motiviert und angetrieben, etwas zu tun, um die Welt, wenn auch nur ein klein wenig, besser, grüner zu machen. Seit über 10 Jahren habe ich Schritt für Schritt Nachhaltigkeit und nachhaltiges Handeln und Einkaufen in meinen Alltag einziehen lassen.

Übrigens

Alma Verde heißt auf Spanisch „grüne Seele“.

Von der Idee zum Laden

Den Prozess in Richtung nachhaltig Handeln und Einkaufen habe ich in 3 verschiedenen Ländern, 5 Städten durchlebt. Immer ist mir dabei aufgefallen, wie schwierig und teilweise sehr aufwendig es ist, an die Produkte für einen nachhaltigen Haushalt zu kommen. Man muss recherchieren, verschiedene Geschäfte aufsuchen und oft zusätzlich im Internet bestellen. Das muss doch einfacher gehen, habe ich überlegt und so ist die Idee zur nachhaltigen Drogerie entstanden. Ein Ort in deiner Stadt, wo du alles findest, was du brauchst für einen Haushalt mit weniger Müll, weniger Schadstoffen, dafür mit mehr Wohlbefinden und einem guten Gefühl, sich selbst und der Natur Gutes zu tun.

Nach vielen Monaten der Planung, Berechnungen, Testen von hunderten Produkten und Marken, schlaflosen Nächten und langer, langer Suche nach der geeigneten Ladenimmobilie, ist es nun endlich soweit – meine Drogerie, mein Herzensprojekt kann in Leipzig eröffnet werden, in der Hoffnung natürlich, dass es gut angenommen wird und dass wir das Sortiment gemeinsam mit den Kunden/Kundinnen vervollständigen und perfektionieren können.

Tipps für den Start in einen nachhaltigen Haushalt

  • Mit 1 oder 2 Dingen bzw. Änderungen beginnen, nicht alles auf einmal ändern wollen, das überwältigt bzw. überfordert einen nur
  • Essig und Natron kaufen und in den Haushalt integrieren – beide sind vielseitig anwendbar, effektiv, günstig und nachhaltig. Tipps zur Anwendung gibt’s direkt im Laden, außerdem es gibt Bücher zu dem Thema bei uns
  • Im Badezimmer feste Alternativen für herkömmliche Produkte probieren – z. Bps. Festes Duschgel, festes Shampoo, feste Seife etc.  – viele dieser Alternativen gibt es bei uns im Laden
  • Nach und nach und in eurem eigenen Tempo könnt ihr mehr und mehr kleine Änderungen vornehmen und nachhaltige Alternativen ausprobieren

Es ist meine Überzeugung, dass jeder noch so kleine Schritt in die richtige Richtung zählt und sehr wichtig ist. Bis hoffentlich bald im Laden auf der Georg-Schumann-Straße.

Eure Claudia

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Franz Kafka